Verein der Freunde und Förderer der Grundschule Parthenstein e.V



Navigation

Home
Nach oben
Aktuelles
Über uns
Kontakt
Spenderliste
Impressum
Pressestimmen

 

Verkehrserziehungsfest April 2009
 

Verkehrserziehung wird an unserer Schule groß geschrieben. Deshalb organisierte der Schulförderverein der Grundschule Parthenstein gemeinsam mit der Verkehrswacht für das Muldental e.V. am 22. April 2009 ein interessantes Verkehrserziehungsfest. Dafür stehen dem Verein der Freunde und Förderer der Grundschule Parthenstein jährlich eine zweckgebundene Spende der Volks- und Raiffeisenbank Muldental eG zur Verfügung.
Ganz praktisch sollen unsere Schüler mit Gefahren im Straßenverkehr bekannt gemacht werden. Es werden Verhaltensregeln trainiert, um diesen Gefahren auszuweichen. So veranschaulichte ein Kindergurtschlitten, wie wichtig es ist, dass Kinder im Auto auf passenden Sitzen vorschriftsmäßig angeschnallt werden.
Alle wissen, was zu einem verkehrstüchtigen Fahrrad gehört. Doch wie sieht es bei den eigenen Drahteseln aus? Das sollte ein Verkehrstauglichkeitstest zeigen. Eltern unserer Schüler unterstützten die Mitarbeiter der Verkehrswacht bei diesem „Fahrrad-TÜV“. Wurden keine Mängel festgestellt erhielt das Fahrrad die begehrte Prüfplakette. Kleine Mängel beseitigte der Fahrradspezialist, Herr Dietz, von der Firma „Radsport Dietz“ aus Klinga. Mit ihren fahrtüchtigen und verkehrssicheren Rädern konnten die Kinder dann ihre Geschicklichkeit auf dem Fahrradparcour beweisen. Neben dem Wettbewerbscharakter war es hier viel wichtiger, dass die Jungen und Mädchen ihr Fahrrad sicher beherrschen. Theoretisches Wissen konnten die Zweit- bis Viertklässler beim Verkehrsquiz testen. Der Spaß kam an diesem Tag natürlich nicht zu kurz. Ein Verkehrspuzzle, eine Ket-Car-Bahn, eine Button-Bastelstation und nicht zuletzt ein Glücksrad mit vielen kleinen Preisen erwartete die Kinder.

 
   
Bildergalerie: